Klassische Massage

Im Gegensatz zur medizinischen Massage werden in der klassischen Massage keine Erkrankungen am Bewegunsaperat behandelt. Die klassische Massage ist die am häufigsten angewendete Massageart und wird oft mit manueller Therapie kombiniert. Sie regt ihre Durchblutung und ihren Stoffwechselvorgang an. Weiter wirkt sie positiv auf die Harmonie im Körper.


Anwendungsbereiche:

  • Schmerzhafte Muskelverspannungen
  • Zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und des Stoffwechsels
  • Zur Unterstützung der Rehabilitation und der Regeneration
  • Zur allgemeinen Entspannung und für ein besseres Wohlbefinden
  • Zur Verletzungsprophylaxe