Medizinische Massage

Die medizinische Massage wird zu therapeutischen Zwecken oder zur Steigerung des allgemeinen Wohlbefindes eingesetzt. Dabei werden die Haut, die Muskeln, die Sehnen sowie das Bindegewebe bearbeitet. Das löst Verspannungen, verbessert die Blutzirkulation und hilft, den Körper zu entgiften. Nicht zuletzt besitzt die Massage auch eine positive psychische Wirkung.


Anwendungsbereiche

  • Schmerzhafte Muskelverspannungen
  • Zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit und des Stoffwechsels
  • Zur Unterstützung der Rehabilitation und der Regeneration
  • Zur allgemeinen Entspannung und für ein besseres Wohlbefinden
  • Zur Verletzungsprophylaxe