Manuelle Lymphdrainage

Die manuelle Lymphdrainage regt das Lymphgefäss-System des Körpers an und wirkt unterstützend. Lymph-Ödeme werden so sanft und schmerzfrei behandelt und das Immunsystem wird gestärkt. Mit ihren feinen Bewegungen wirkt die Lymphdrainage entstauend, wohltuend und entspannend. Abhängig vom Charakter der Ödeme werden Kompressionsbandagen oder Strümpfe verschiedener Stärkeklassen mit einbezogen.


Anwendungsbereiche

  • Ödeme aufgrund venöser oder lymphatischer Insuffizienz
  • Sekundäre Lymphödeme nach Beschädigung von Lymphknoten oder Lymphbahnen
  • Abflussstörungen durch Operationen, Bestrahlungen, Verletzungen etc.
  • Zur Entschlackung nach intensiver Medikamenten-Einnahme