Fussreflexzonentherapie

Sämtliche Organe des menschlichen Körpers widerspiegeln sich in den Reflexzonen an den Füssen, Händen sowie in den Ohrmuscheln. Über den Druck an diesen Zonen können die zugehörigen Organe und Körperteile positiv beeinflusst werden. Allfällige Disbalancen des Organismus können mit der Fussreflexzonentherapie ausgeglichen und behoben werden. Der Behandlungsablauf wird dabei dem gesundheitlichen Zustand und der Reaktion des Klienten angepasst.


Anwendungsbereiche

  • Muskuläre Überbelastungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Zum allgemeinen Wohlbefinden
  • Chronische Schlafstörungen
  • Hormonelle Dysfunktionen, Zyklusstörungen
  • Kopfschmerzen
  • Allergien